Fußballtraining für Mädchen, inklusiv und kostenfrei!

Kategorie: Allgemein

  • Anpfiff erfolgt

    Anpfiff erfolgt

    Seit kurzem heißt es auch auf dem Vereinsgelände des PSV München (Franz-Mader-Straße 11) jede Woche „Mädchen an den Ball“. Der mittlerweile …

  • Für mehr Professionalität im Frauenfußball – ARD Beitrag

    Für mehr Professionalität im Frauenfußball – ARD Beitrag

    Dass der Frauenfußball längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist, zeigen die Fußballerinnen des 1. FC Nürnberg in der Bundesliga Woche für Woche. Und auch ein Beispiel aus München beweist, dass sich auch der Nachwuchs begeistern lässt.

  • Und der Gewinner ist …

    Und der Gewinner ist …

    Mit unserem Projekt „Mädchen an den Ball“ haben wir auch im Jahr 2023 wieder Schlagzeilen geschrieben. Wir haben den Lotte-Fußballpreis gewonnen! HURRA!

  • Standorteröffnung in Dortmund

    Standorteröffnung in Dortmund

    Offizielle Standorteröffnung in Dortmund WDR Beitrag: (hier)

  • Kick it like Rubens!

    Kick it like Rubens!

    Vorbeikommen, spielen und Spaß haben. Das ist die Devise bei „Mädchen an den Ball“. Das Projekt ist ein beitragsfreies, regelmäßig stattfindendes, außerschulisches Fußballprogramm für Mädchen. Ein neuer Standort auf der Rasenfläche direkt vor der Alten Pinakothek wurde soeben eröffnet.

  • Jetzt auch in Augsburg!

    Jetzt auch in Augsburg!

    „Mädchen an den Ball“ ist ein emanzipatorisches und niedrigschwelliges Projekt mit dem Ziel Mädchen zwischen 6 und 16 Jahren zu erreichen und für das Fußballspielen zu begeistern. Die Teilnahme an „Mädchen an den Ball“ ist für alle Mädchen kostenfrei.